Die kleine Heimat für Ihr Kind.


Räumlichkeiten


Die Kleine Rasselbande spielt und lebt in einem kleinen Dorf mit weissen Häuschen, einem Stall, Kuh und Elch, sowie vielen neugierigen Kindern, die die Welt erobern wollen. Unsere Räumlichkeiten laden zum Entdecken und Spielen ein. Treppenstufen, Leiter, Versteck, Schlupflöcher und Hüpfmatratze bieten auch bei schlechtem Wetter vielseitige Bewegungsmöglickeiten. Es gibt Kuschelecken, hellere und dunklere Bereiche, viele altersgerechte Spielsachen und Bücher. Wir bieten themenbezogenes Basteln, Malen und Singen an. Mindestens einmal in der Woche ist Kreativ-Tag. Mit Fingerfarben und verschiedenen Materialien können sich die Kinder kreativ ausleben. Zudem bekommen die Kinder jeden Mittwoch Besuch von Willi, der für 1 Stunde Musik macht und jede Menge Musikinstrumente zum Rasseln, Klappern, Trommeln und Spielen mitbringt.

Draussen


Direkt hinter unserer Haustür befindet sich ein schöner Spielplatz mit verschiedenen Spielgeräten und einer Wasserstelle. Wann immer das Wetter es zulässt gehen wir mit den Kindern ins Freie. Hier können Sie nach Herzenslust buddeln, klettern, schaukeln, ballspielen, Stöckchen und Blätter sammeln. Im vertrauten Umfeld werden Kreativität und Bewegungsdrang angeregt und ausgelebt. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen wird picknicken wir auf dem Spielplatz oder plantschen an der Wasserstelle.

Mahlzeiten als Gruppenerlebnis


Für ein gesundes Frühstück bringt jedes Kind täglich ein belegtes Brot und ein Stück Obst mit. Das Obst wird nach der Brotzeit mit der Gruppe geteilt.

Wir kochen täglich selbst aus frischen Zutaten. Durch die gemeinsamen Mahlzeiten werden die Kinder animiert Dinge zu probieren und neue Geschmäcker zu erfahren. Wir legen Wert auf eine gemeinsame Mahlzeit. So können auch die Kleinen lernen beim Essen Regeln einzuhalten. In der Gruppe üben wir das Essen mit Besteck und bleiben zusammen sitzen, bis das Essen vorüber ist. Wir achten darauf, dass mit Essen respektvoll umgegangen wird und die Kinder dennoch Spass an Genuss haben.

Schlafen


Nach dem Mittagessen gehen alle Kinder bei uns schlafen. Es gibt immer auch Kinder, die nachmittags nicht schlafen wollen oder können. Aber die Erfahrung zeigt, das die Mehrzahl der Kleinkinder diese Ruhepause sehr dringend braucht. Je älter das Kind wird, desto seltener wird diese Erholung durch Schlaf benötigt. Wir versuchen, soweit es geht darauf einzugehen und bieten mit vielen Büchern eine ruhige Alternative an.

Eingewöhnung


Eine individuelle Eingewöhnung ermöglicht dem Kind langsam Vertrauen in die neue Umgebung zu entwickeln, Sicherheit zu gewinnen und seine neuen Bezugspersonen kennenzulernen. Die ersten Tage wird das Kind von Mutter oder Vater begleitet.

Zusatzangebote


Im Frühjahr wird der kleine Platz vor unseren Räumlichkeiten gemeinsam begrünt. Jedes Kind bringt dafür Pflanzen mit, die es selbst einpflanzt und pflegt. Für alle eine schöne Sinneserfahrung, in der Erde zu buddeln und gemeinsam das Ergebnis zu geniessen. Zudem gehen wir einmal im Jahr mit den "Grossen" in den Zoo oder alle gemeinsam ins Rabatz. Wir gehen in der Umgebung einkaufen und erkunden Spielplätze rund um die Rasselbande. Ausserdem gehen wir regelmässig die Enten füttern.




 


Die Kleine Rasselbande

Hohenzollernring 115
22763 Hamburg
Lage auf Google Maps ansehen

haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns unter folgenden
Telefonnummern:

0172 9473415
040 88111 53


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular: